Jack


Für JACK (10) gibt es nichts Wichtigeres als seine Familie. Eines Tages ist seine Mutter verschwunden. Gemeinsam mit seinem kleinen Bruder MANUEL (6) macht er sich auf die Suche nach ihr … Am Ende überrascht er uns mit einer Entscheidung, die uns mit ihrem Mut den Spiegel vorhält.

Regie: Edward Berger
Drehbuch: Edward Berger, Nele Mueller-Stöfen
Kamera: Jens Harant
Cast: Ivo Pietzcker, Georg Arms, Luise Heyer, Nele Mueller-Stöfen, Vincent Redetzki, Jacob Matschenz
Produktionsfirmen: Port au Prince, Cine Plus, Mixtvision, Neue Bioskop, Zero West
Redaktion: Jens Himstedt (HR), Georg Steinert (Arte)
Genre: Tragikomödie
Jahr: 2014

Im Internationalen Wettbewerb der Berlinale 2014
VGF Produzentenpreis / Bayerischer Filmpreis 2014

Deutscher Filmpreis 2015: Gewinner der silbernen Lola / "Bester Spielfilm"